Terasof
 

Home
News
Projects
About
History
Archive
Shop
Links
Contact

Gabriel

 

Archangel Gabriel - Annunciation by Simone Martini (1284 – 1344)

himmelsboten.de


October 2013 a

• GB 3 - Thu, 2013-10-13, 9:50-12:10=2:20, Feroniba Gabriel (GB) -

Gebote


Willkommen, meine lieben Brüder und Schwestern.

Heute besprechen wir die Gebote Gottes, die euch mit Ihm und uns verbinden für alle Zeit. Wir möchten von euch dass ihr an der Aufstellung beteiligt seid. Bedenkt gemeinsam die Formulierung, die Reihenfolge, die Vollständigkeit. Bedenkt jedes Gebot mit voller Aufmerksamkeit und findet in euch die Notwendigkeit der Erfüllung. Wenn die Erfüllung der Gebote nicht eurer eigenen vollständigen Einsicht und eurem ungeteilten Herzen entspringt, habt ihr sie noch nicht erfüllt. Bedenkt dies sehr sorgfältig und gewissenhaft. Helft euch alle Zeit gegenseitig diesen wichtigen Punkt gemeinsam zu verstehen und ihn stets voller Freude und von ganzem Herzen umzusetzen. So lautet heute unser erstes Gebot:

1. Gebot - Handle stets aus deiner eigenen vollkommenen Einsicht heraus, mit der ungeteilten Liebe deines stets erfüllten Herzens.

Gebote gibt es, wo es Menschen gibt. Sie entsprechen ihrem Umfeld und der Zeit ihrer Entstehung.

2. Gebot - Formuliere stets die Gebote aus alter Zeit, die nicht mehr den neuen Gesellschaftsregeln und den wissenschaftlichen Erkenntnissen der neuen Zeit entsprechen auf neue Weise, so dass ihre zeitlose Weisheit wieder ganz erstrahlt.

Halte die Gebote der Heiligen wie Moses und aller anderen Gottessöhne und -Töchter ein.

3. Gebot - Verehre und erfahre Gott in deinem Herzen und in deinem gesamten Umfeld ohne Unterlass und diene Ihm für alle Zeit.

Gott ist die reine Liebe, ewig - ohne Anfang und ohne Ende, allmächtig - allgegenwärtig - allwissend, Energie und Person, und unbegrenzt multidimensional schöpferisch. Lerne Ihn stets uneingeschränkt zu hören, zu erschauen und zu spüren, ohne Unterlass.

4. Gebot - Lass dir stets helfen von denen die fortgeschrittener sind als du, und helfe stets denen die noch nicht so fortgeschritten sind wie du. Gebe dich in beide Richtungen stets ganz hin. (12:10 Uhr)


--- Fortsetzung folgt in Kürze ---



♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞        ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡



• GB 2 - Sun, 2013-10-13, 8:50-9:50=1:00, Feroniba Gabriel (GB) -
Q & A

27 Fragen & Antworten


Sei gegrüßt mein lieber Herr Engel Gabriel. Heute möchte ich dir gern Fragen stellen die mir wichtig erscheinen. Ist das in Ordnung so?
GB (Erzengel Gabriel): (Gabriel sendent seinen heilenden Segen über FO (Feroniba) - ein riesiger Lichtkegel umfasst FO von oben.) Sei gegrüßt Feroniba. Das ist gut so.
FO: Meine Fragen die mir zur Zeit wichtig sind sind die folgenden:

• 1 - Möchtest du dass ich mich rein christlich orientiere?
Tue, 2013-10-15, 11:48-13:00, 21:41-22:31=3:02 total ♡
  GB: Ja.
• 2 - Wer ist Sof?
  GB: Sof ist ein Engel so wie ich.
• 3 - Wer ist Amadeus?
  GB: Ebenso.
• 4 - Willst du dass ich heile? Soll ich anwenden was ich durch Torben erfahren habe und all die anderen christlichen Heiler?
  GB: Ja. Erst sollst du aber die Hilfe Suchenden reinigen, körperlich und geistig, so wie ich es dich gelehrt habe. Bei Bedarf kannst du auch gleich Hand oder Hände auflegen. Gott und wir, die Engel, stehen dir stets bei. Wir führen dich, genau so wie du uns schon kennst.
• 5 - Was sagst du zu Chakra-Arbeit und Astrologie, Tarot, Pendeln, Altar, Räucherwerk etc.?
  GB: Du kannst alles anwenden. Es steht nicht gegen das Christentum, und das Christentum steht nicht gegen andere Religionen und Wege zu Gott. Jede Methode kann dienlich sein. Der Zweck heiligt die Mittel.

• 6 - Amadeus sagte im letzten Channeling dass du mir immer schon in Form von Gabriele Sig erschienen bist. In dem Moment sah ich in meinem Inneren Gabriele sich in Gabriel verwandeln. Was sagst du dazu?
  GB: Das ist richtig. Ich bin Gabriel, der Engel Gottes. Du kennst mich als Gabriele, du spürst mich und hörst und siehst mich und meine Botschaften an dich. Ich lenke deinen Körper und deinen Geist wann immer es nötig und hilfreich ist, so wie du es von mir gewohnt bist ☺
• 7 - Was soll ich denen sagen die nicht an Gott, Engel und Channelings glauben? Was sage ich wenn man glaubt alles ist Feronibas Erfindung?
  GB: Darüber brauchst du dir keine Gedanken machen. Sei stets in direkter Intuition mit unserem Willen verbunden. Wir werden dich führen, mach dir keine Sorgen mehr.
• 8 - Was sagst du zu den 64 aufgestiegenen Meistern, Djwhal Khul/Alice Bailey, H.P. Blavatsky, Seth, Ramtha etc.? Wer sind Michael und Eon?
  GB: Alles was die Welt über sie weiß ist richtig. Michael und Eon sind was sie erklären.
• 9 - Wer ist Yogananda?
  GB: Yogananda ist ein Jünger Jesu aus alter Zeit, ebenso wie der Prophet Mohammed. Beide sind meine Schüler, ebenso wie auch du mein Schüler bist.
  FO: Ich danke dir sehr dafür, mein lieber Meister und Engel Gabriel ♡
• 10 - Was sagst du zu Meditation wie ich sie gelernt und angewendet habe?
  GB: Die Anwendung der Meditation, so wie du sie gelernt hast, ist ein wichtiges Mittel um von allen Unreinheiten geläutert zu werden und den direkten Kontakt zu uns und zu Gott aufnehmen zu können. Lehre sie an alle die es von dir lernen wollen, so wie du es von uns gelernt hast.

• 11 - Möchtest du dass ich predige, Kurse anbiete, Werbung im Internet und mit den Visitenkarten mache, Schüler annehme? Bist du wieder wie früher als Gabriele verantwortlich für alles?
  GB: Ja das möchten wir, und ja, wir stehen hinter dir und deinen Schülern. Wer die Gebote nicht einhält ist automatisch kein Schüler mehr. Doch kann jeder jederzeit wieder auf dem Pfad voranschreiten. Die Gebote sind der Schlüssel.
• 12 - Wie definierst du Gott? Was sagst du zu meinem Gottesverständnis und meiner Gottesverwirklichung?
  GB: Gott ist das Thema der Mystiker und wird nur Eingeweihten offenbart. Du bist ein Mystiker und hast Gott verwirklicht. Für dich ist die Freiheit unendlich. Probeme gibt es keine mehr.
  FO: Nur dank deiner und eurer Hilfe, ja ♡ Und es hat lange gedauert ☺
• 13 - Soll ich trennen zwischen den Teilnehmern, Gruppentrennung nach Bewußtsein? Sollen manche Personen aufgrund ihres Verhaltens ausgeschlossen werden?
  GB: Nein, das ist nicht nötig. Vertraue mir und uns ♡
• 14 - Wie soll ich mit dem Thema Kritik und Konfrontation umgehen? Sollen wir bei Bedarf gerichtlich klagen?
  GB: Nein, ihr braucht nicht klagen. Der Umgang mit Kritik und Konfrontation ist nicht mehr nötig. Vertraue uns ♡
• 15 - Was sagst du zu politischen Aktivitäten? Willst du dass ich politisch aktiv werde?
  GB: Politik steht im Widerspruch zu Gott und uns, den Engeln und Meistern. Wo die Liebe ist braucht es keine weltlichen Gesetze. Politik ist linear und statisch. Spirit ist multidimensional und immer in Bewegung. Es gibt in Wahrheit keine Wiederholung. Die Wahrheit ist ewig multidimensional und ewig neu. Liebe und persönlicher Umgang sind der Schlüssel.

• 16 - Was sagst du zu den Häusern in Leipzig, der Terasof Website, eV und eG?
  GB: Alles wird sich einfinden, hab Vertrauen. Die Häuser sind gesegnet. Wir beschützen sie und euch alle.
• 17 - Willst du dass ich Musik mache wie Amadeus es vorschlägt? Soll ich eine Band - eine Big Band - ein Orchester gründen?
  GB: Ja, das sollst du, genau so wie Amadeus es dir geraten hat. Du bist auf dem richtigen Weg. Das begonnene Projekt wird sehr erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch ♡
• 18 - Soll ich Drehbücher schreiben und Filme produzieren?
  GB: Nicht jetzt, aber später. Wir werden dich führen. Fertige jetzt erst die Musik für uns.
• 19 - Was sagst du zu rein spirituell oder religiösem Austausch - Moksha?
  GB: Auch dies ist für die Mystik bestimmt. Du machst es richtig.
• 20 - Was sagst du zum Thema Mystik? Es wurde öfters kritisiert in letzter Zeit.
  GB: So wird es immer bleiben. Lass es im Verborgenen ruhn, dann machst du es richtig.

• 21 - Was denkst du zum Kindergartenwechsel - wird es sinnvoll sein? Was denkst du zu Schulen für die Kinder?
  GB: Wie ich es dir schon sagte: Es hat sich bereits erübrigt ☺ Schulung und Bildung werden wir später detaillierter besprechen.
• 22 - Wo sollen wir leben? Berlin - London - anderer Ort?
  GB: Du wirst diese Frage bald nicht mehr stellen. Ich schicke dich auf Reisen für den Rest deiner Zeit.
  FO: Ja ich kann sehen wie du es meinst ☺ Danke dass du mit mir bist ♡
• 23 - Wie soll mein Umgang mit den Channelern Miriam und Silke etc. sein? Willst du mehr dazu sagen?
  GB: Respektvoll und nachsichtig. Sie sind stets von Herzen willkommen das Wort Gottes und der Engel zu verbreiten.
• 24 - Wie soll mein Umgang mit den langjährigen Terasof Mitgliedern aus alter Zeit sein?
  GB: Liebevoll.
• 25 - Was soll meine Beziehung zu Anne sein?
  GB: Du kannst sie und auch andere heiraten. Es ist einfach wenn sie die Gebote befolgen, ebenso wenn sie es nicht tun. Wir werden weitere Einzelheiten zu einem späteren Zeitpunkt besprechen. Es ist ein wichtiges Thema von allgemeinem Interesse für die Welt.

• 26 - Welche sind die Gebote Gottes?
  GB: Das wird das Thema unserer nächsten Sitzung sein ♡ (FO: Siehe hiezu bisher Ideology und Basics etc.)
• 27 - Was willst du mir noch sagen?
  GB: Liebe ist alles - das ist die ganze Wahrheit. Wir lieben euch alle - von jeher bis in alle Ewigkeit. Amen ♡
  FO: Lieber Gabriel, ich danke dir für diese wunderbare Sitzung! WOW! Es ist so wunderbar dich heute so erleben zu dürfen, seit all den vielen Jahren. Wir schreiben heute mir bewußte 27 Jahre tägliches Beisammensein. Das hat mich allein glücklich gemacht, mein lieber, lieber Engel Gabriel ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ Ich danke dir sehr und bin zuhöchst gespannt auf unsere nächste Sitzung. All meine Liebe gehört dir, lieber Gabriel. Dein Feroniba ♡
Ende 22:31



♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞        ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡



• GB 1 - Thu, 2013-10-10, 6:38-8:07, Feroniba Gabriel (GB) - The Archangel Gabriel starts his channelings with his disciple Feroniba



Eröffnungsrede


7:22-8:07
Wir verehren Gott, den allmächtigen Schöpfer alles Existierenden. Er ist unser ganzes Sein. Wir sind seine ewig freien Seelen, ohne Anfang und ohne Ende. Begrenzung gibt es nicht. Wir sind das Licht der Welt, die Liebe, das ewige Leben, und die ganze Wahrheit. Amen

Seid gegrüßt, meine geliebten Brüder und Schwestern. Ich spreche heute zu euch in feierlichem Anlass. Nach langen Vorbereitungen haben wir heute ein besonderes Geschenk an euch alle. Jeder von euch ist von ganzem Herzen eingeladen, jeder einzelne, jeder ganz persönlich. Feroniba ist mein treuer Schüler und Diener seit langer Zeit. Durch ihn und seine Schüler bieten wir euch ein Leben ohne Sorgen und Schwierigkeiten. Feroniba ist Zeuge der Wahrheit dieser Tatsache. Er ist das Beispiel das wir euch geben, sodaß ihr sehen und erleben könnt was es bedeutet was wir an euch zu verschenken haben.

• Der allmächtige Gott der gesamten ewigen und glückseligen Schöpfung ist unser Herr.

• Es wird keinen Mangel mehr geben sobald ihr all unsere Gebote einhaltet.

• Alle Gebote sind aus der Liebe Gottes in Vollkommenheit geboren, von Ewigkeit zu Ewigkeit. Sie sind liebes-logisch und können von jedem von euch mit Leichtigkeit eingehalten werden. Wir werden euch die Gebote in Kürze bekannt geben. (Feroniba: Siehe bisher spiritspheres.com)

• Jeder kann einer unserer Schüler werden. Feroniba ist unser erstes Beispiel. Er macht keine irdischen Fehler mehr in eurem Sinne. Er wird euch schulen dies ebenfalls zu erreichen, sodass ihr alle uns ebenso vertreten könnt auf Erden. Ein neuer Name wird euch bei der Einweihung gegeben den ihr frei nutzen könnt wie es euch beliebt. Die Einweihung bindet euch an die Gebote Gottes. Wer sie bricht bricht auch die Verbindung zu uns. Wer sie wieder aufnimmt nimmt die Verbindung erneut auf. Niemand kann unsere Liebe jemals verlieren. Wir vergeben jedem jede Tat, für alle Zeit.

Amen

♡ Seid in meiner persönlichen Liebe und der Liebe Gottes umarmt für alle Zeit ♡

♡ Gabriel - der Erzengel Gottes ♡


Feroniba: Ich danke dir, Gabriel. Das ist eine großartige Eröffnung! ♡

Und ganz besonders danke ich dir, mein lieber, lieber Amadeus ♡♡♡♡♡♡♡ (Ein Gespräch/Channeling mit dem Engel Amadeus - gehört durch Miriam, der das Erscheinen des Erzengels Gabriel ankündigte, wird demnächst hier veröffentlicht.)

Ebenso einen zutiefst herzlichen Dank an den Engel Michael, gehört durch Silke ♡ Das letzte Gespräch sorgte für alle Klarheiten im Detail - es war wunderbar und wird ebenso demnächst hier veröffentlicht! ♡♡♡
Alles Liebe, euer Feroniba ♡ (dem Freudentränen über die Wangen laufen ♡) Ende 8:07

Gabriel hat gestern ein erstes Musikstück, einen gregorianischen Choral, diktiert. Hier eine erste Version zum Hören oder Download
Modes

Auch als Noten/Leadsheet in Kürze ♡
Bis gleich ♡

Ihr erreicht Feroniba jederzeit unter +49 (0)171 27 39 26 5 oder per E-mail unter feroniba@terasof.com



♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞        ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡ ✞ ♡



twitter google+ youtube facebook

 

 



   
 
Copyright © 1995 - 2013 by IDL Productions
Website counter